Schülerfotos werden gedreht :-(

Fragen und Anregungen zur NotenBox 7 für Windows
Ralf Borutta
Beiträge: 41
Registriert: 08.12.2007, 22:13

Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Ralf Borutta » 12.08.2013, 10:02

Hallo,

in SH hat das neue Schuljahr begonnen und ich füge wie gewohnt Schülerfotos in die Notenbox ein. ABER meine Hochkant aufgenommenen Fotos fügt die Box nun plötzlich im Querformat ein. Auf das Update hätte ich also gut verzichten können :-( Ich kann das Bild übrigens auf Windows drehen wie ich will, die Box fügt es immer gleich quer ein.

Gefrustet, Ralf Borutta

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1430
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Andreas Winter » 12.08.2013, 18:49

Was den Umgang mit Fotos angeht haben wir in der NotenBox für Windows schon lange nichts mehr verändert. Merkwürdig, dass das einfügen jetzt nicht mehr klappt. Ich erinnere mich an einen Kunden, der vor einem Jahr vom selben Problem berichtet hat.

Falls Sie die NotenBox für Android nutzen, ist es das Beste, wenn Sie die Klasse synchronisieren und die Fotos dort drehen. Das geht z.B. in "Schüler im Detail" in dem Sie ca. 2 Sekunden auf das Foto tippen oder "Einstellungen" wählen.

Herzliche Grüße, Andreas Winter

abohn
Beiträge: 49
Registriert: 04.05.2011, 06:47

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von abohn » 13.08.2013, 09:10

Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem. Allerdings benutze ich die Mac- Version. Ich habe dann die Fotos in der Vorschau gedreht und gedreht und gedreht... ohne Erfolg. Schlussendlich habe ich die Bilder wieder in die ursprüngliche Ausrichtung gebracht und siehe da: es klappt. Nun sind die Bilder richtig und ich verstehe die Welt nicht mehr :?:

abohn
Beiträge: 49
Registriert: 04.05.2011, 06:47

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von abohn » 13.08.2013, 18:16

Habe es gerade noch einmal durchgespielt. Ich drehe alle Fotos eine Runde herum :mrgreen: und speichere sie ab. Danach kann ich sie problemlos richtig herum einfügen.

Ralf Borutta
Beiträge: 41
Registriert: 08.12.2007, 22:13

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Ralf Borutta » 13.08.2013, 22:18

Andreas Winter hat geschrieben: Falls Sie die NotenBox für Android nutzen, ist es das Beste, wenn Sie die Klasse synchronisieren und die Fotos dort drehen. Das geht z.B. in "Schüler im Detail" in dem Sie ca. 2 Sekunden auf das Foto tippen oder "Einstellungen" wählen.
Nun, dann müsste Windows 8 Einfluss darauf nehmen. Das ist das Einzige was anders geworden ist.

Nee, die AndroidVersion macht nur Stress. Einmal Sync geht, danach nur noch Abstürze. Sorry, aber für mich kein guter Weg.

cu, Ralf Borutta

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1430
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Andreas Winter » 14.08.2013, 08:30

Ralf Borutta hat geschrieben:Nee, die AndroidVersion macht nur Stress. Einmal Sync geht, danach nur noch Abstürze. Sorry, aber für mich kein guter Weg.
So ein Verhalten kannten wir bisher nur von Samsung-Geräten mit großen Foto- und MP3 Sammlungen während der Beta-Phase. Sie haben bisher keine Rückmeldung zum Beta-Test gegeben. Welches Gerät haben Sie verwendet und wann hat es sich so verhalten?

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Ralf Borutta
Beiträge: 41
Registriert: 08.12.2007, 22:13

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Ralf Borutta » 21.08.2013, 08:35

Hallo,

Arnova 10d G3. Ist ein sehr preiswertes Tablet gewesen (mit einer Reihe von persönlichen Macken :wink: ) mit dem ich ein halbes Jahr getestet habe, ob sich ein Tablet für mich lohnt. Da ich das positiv beantworten kann habe ich mir jetzt ein Acer A511 zugelegt. Damit teste ich jetzt mal einige Wochen die Notenbox. Die Synchronisation klappt hier bis jetzt gut. Zur Zeit nervt mich auch nur die Platzverschwendung durch die Namen beim Sitzplan. Weniger Text, mehr Foto ist die Devise :)

cu, Ralf Borutta

abohn
Beiträge: 49
Registriert: 04.05.2011, 06:47

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von abohn » 22.08.2013, 17:10

Hallo zusammen, ihr seid ein bisschen off topic. Es ging hier um das nervige Drehen der Fotos.

SG-FSG-M
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.2013, 14:21

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von SG-FSG-M » 12.09.2013, 17:59

Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem :(
Bei mir hilft allerdings keine der bisher beschriebenen Lösungen.

regards

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1430
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Andreas Winter » 12.09.2013, 19:27

Was auf jeden Fall hilft, ist wenn man die Fotos als Windows-Bitmap speichert. Das geht z.B. mit Paint oder fast jedem anderen Bildbearbeitungsprogramm. Das ist aber nur eine Notlösung, wir werden uns das Thema die nächsten Tage genauer anschauen und versuchen das Problem zu reproduzieren.

Haben Sie die Fotos in Porträt (Hochformat) oder Landscape (Querformat) fotografiert?

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Alexander
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2013, 17:21

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Alexander » 23.09.2013, 18:29

Liebes AWin-Team,
ich habe das gleiche Problem mit den Fotos und besitze ein Samsung Galaxy 4. Es ist schon sehr nervig diese Bilder immer quer zu haben. Bei über 400 SuS habe ich auch keine Lust diese Bilder in ein anderes Format zu ändern. Wann kommt denn von Ihnen ein Update zur Notenbox für Android/Windows damit ich die Bilder endlich wieder im richtigen Zustand in meinen Listen aufnehmen kann?

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1430
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Andreas Winter » 23.09.2013, 18:53

Alexander hat geschrieben:Liebes AWin-Team,
ich habe das gleiche Problem mit den Fotos und besitze ein Samsung Galaxy 4. Es ist schon sehr nervig diese Bilder immer quer zu haben. Bei über 400 SuS habe ich auch keine Lust diese Bilder in ein anderes Format zu ändern. Wann kommt denn von Ihnen ein Update zur Notenbox für Android/Windows damit ich die Bilder endlich wieder im richtigen Zustand in meinen Listen aufnehmen kann?
Wir sehen das vor allem als Problem der NotenBox für Windows und werden es mit dem nächsten Update lösen.

Beim Galaxy 4 können Sie die Bilder mit wenig Aufwand drehen, in der Schüleransicht oder der Noteneingabe reicht ein langer Tipp auf das Foto.

Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie die Fotos mit der NotenBox für Windows bei den einzelnen Schülern einfügen?

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Alexander
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2013, 17:21

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von Alexander » 25.09.2013, 05:44

Andreas Winter hat geschrieben:
Alexander hat geschrieben:Liebes AWin-Team,
ich habe das gleiche Problem mit den Fotos und besitze ein Samsung Galaxy 4. Es ist schon sehr nervig diese Bilder immer quer zu haben. Bei über 400 SuS habe ich auch keine Lust diese Bilder in ein anderes Format zu ändern. Wann kommt denn von Ihnen ein Update zur Notenbox für Android/Windows damit ich die Bilder endlich wieder im richtigen Zustand in meinen Listen aufnehmen kann?
Wir sehen das vor allem als Problem der NotenBox für Windows und werden es mit dem nächsten Update lösen.

Beim Galaxy 4 können Sie die Bilder mit wenig Aufwand drehen, in der Schüleransicht oder der Noteneingabe reicht ein langer Tipp auf das Foto.

Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie die Fotos mit der NotenBox für Windows bei den einzelnen Schülern einfügen?

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Ja, sie gehen richtig in der Annahme. Kann ich das auch einfacher lösen?

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1430
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Schülerfotos werden gedreht :-( -> gelöst mit Update

Beitrag von Andreas Winter » 29.09.2013, 20:05

Es steht jetzt ein Update auf die Version 7.1 Build 21 zur Verfügung. Damit sollte das Problem mit den gedrehten Schülerbildern unter Windows 8 gelöst sein.
Sie können mit dem Menü "?" - ganz oben neben Ansicht - und "NotenBox Update" ein kostenloses Online-Update durchführen.

Herzliche Grüße, Andreas Winter

sciborovius
Beiträge: 82
Registriert: 16.02.2007, 00:02

Re: Schülerfotos werden gedreht :-(

Beitrag von sciborovius » 06.10.2013, 10:34

Hallo,
Bei mir gab es beim letzten Import dasselbe Problem. Ich arbeite mit der neuesten Version der Notenbox, Windows 7 und einem iPhone 4S.
Habe die Bilder dann einzeln importiert und alles war OK. Bisher habe ich nicht versucht das Verhalten zu verifizieren.

Antworten