Lehrerwünsche für Androidversion

Fragen und Anregungen zur NotenBox für Android
bosti
Beiträge: 66
Registriert: 17.12.2009, 21:19

Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von bosti » 27.01.2013, 23:06

Auch wenn es sehr verfrüht erscheint Wünsche zu erfassen, denke ich, dass gerade bei intensiven Tests (wie dem Beta-Test) einem viele kleine Verbesserungen in den Sinn kommen. Desweiteren sollte man jetzt schon Wünsche erfassen (ausser die schon von Herrn Winter genannten fehlenden Funktionen), da sie sich eventuell bei der Beseitigung von Fehlern "schnell" miterledigen lassen.

Vielleicht ist es möglich in der Listeneingabe bei selbst erstellten Listen das Thema der Liste mit einzublenden (Toll wären natürlich kleine Icons, wie bei den Standardlisten.) und die Anzahl der Abgehakten anzuzeigen.
Beim Abhaken in den Listen wäre es praktikabler,
wenn zuerst der Haken entfernt/ gesetzt wird und nach dem zweiten Tab das Bild zum Eintragen der Notiz erscheint.

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1404
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von Andreas Winter » 29.01.2013, 10:37

Danke für die Anregungen.

Wir befürchten, dass es häufig zu unabsichtlichem Setzen und Löschen von Häkchen kommt, wenn wir bei den Strichlisten auf jeden kleinen Tipp auf die Schülerfotos reagieren. Was hielten Sie davon, wenn man z.B. 2 Sekunden auf ein Schülerfoto tippen müsste, um das Häkchen wechseln zu lassen (also von An nach Aus und von von Aus nach An).

Der Name der selbst erstellten Strichliste erscheint in der Tablet-Version und im Querformat komplett in der Symbolleiste. Nur in der Smartphone Version im Hochformat ist der Platz zu knapp, insbesondere wenn man eine Liste mit Fachauswahl und Datumsauswahl gewählt hat.

Herzliche Grüße
Andreas Winter

bosti
Beiträge: 66
Registriert: 17.12.2009, 21:19

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von bosti » 29.01.2013, 13:15

Vielen Dank für die Info. Das mit dem Namen habe ich erst später festgestellt.
Die zwei Sekundenregel klingt gut, aber nimmt bei vielen Abhaken (Einsammeln von Zetteln etc.) zu viel Zeit in Anspruch. Vielleicht würde es schneller gehen, wenn man den Haken gesetzt/ gelöscht hat, dass sich das Foto von selbst wieder schließt.

Ist es angedacht die Anzahl der abgehakten bzw. mit Haken darzustellen? Bin Palm verwöhnt.

Für die Zukunft:
Könnte man den den Listeneintrag so gestalten, dass, wenn man in der Anwesenheitsliste den Haken entfernt (nicht anwesend) automatisch eine Erinnerung erzeugt wird. So ist es leichter zu erkennen, ob eine Entschuldigung nachgereicht wurde (entfernen der Erinnerung). Die Erinnerungen immer in der Unterichtsliste einzutragen, mit entsprechendem Datum ist sehr aufwendig. Danke

Wofür stehen eigentlich die netten Smilies in der Unterrichtsliste?

Christian
Beiträge: 268
Registriert: 07.06.2006, 15:27

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von Christian » 29.01.2013, 23:48

Dank der Undo-Funktion (toll!!!) denke ich, dass man da keine Verzögerung einbauen muss. Wenn ich Listen abhake, dann möchte ich schnell fertig werden und nicht noch pro Schüler 2 Sekunden warten müssen, bis er meinen Klick akzeptiert. Von mir aus könnt Ihr ja unter "Einstellungen" da einen Punkt machen für Verzögerung - so können diejenigen, die es (auch bei Undo-Funktion) noch brauchen, es selbst einstellen.

ron1711
Beiträge: 27
Registriert: 30.06.2008, 17:59

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von ron1711 » 30.01.2013, 12:29

Sehe ich wie Christian. Das anklicken, in dem ich erst einmal ein Bild antippen muss und dann danach nochmal das gleiche Bild, um den Hacken weg zu kriegen, ist etwas umständlich.
Wenn da dann auch noch eine Zeitsperre drauf ist, dann lass ich es sowieso ;)

windsemer
Beiträge: 21
Registriert: 17.12.2012, 17:00

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von windsemer » 30.01.2013, 21:45

Ich hätte auch noch einen Wunsch :wink:
Wäre es möglich, irgendwie Erinnerungen zu setzen? Ich habe relativ viele Klassen ein- und zweistündig und vergesse dann leich, die Schüler im nachhinein abzufragen, die bei einer Ex krank waren. Da wäre es hilfreich, wenn man irgendwo einsehen könnte, was noch zu erledigen ist. Danke. Ansonsten bin ich wirkli zufrieden mit dem Programm. Super.

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 315
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von Stefan Stolz » 30.01.2013, 22:52

windsemer hat geschrieben:Ich hätte auch noch einen Wunsch :wink:
Wäre es möglich, irgendwie Erinnerungen zu setzen? Ich habe relativ viele Klassen ein- und zweistündig und vergesse dann leich, die Schüler im nachhinein abzufragen, die bei einer Ex krank waren. Da wäre es hilfreich, wenn man irgendwo einsehen könnte, was noch zu erledigen ist. Danke. Ansonsten bin ich wirkli zufrieden mit dem Programm. Super.
Im Sitzplan gibt es in der Ansicht "Unterricht" die Möglichkeit eine kurze Erinnerung zu einem Schüler zu setzen. Wenn dort etwas eingetragen ist, dann erscheint ein kleines Glöckchen am rechten unteren Rand beim Schüler.

Pappamap
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2008, 14:57

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von Pappamap » 31.01.2013, 10:28

Auch ich möchte zunächst mal sagen dass ich mich über den Start sehr freue!!!
Habe aber auch noch einen Punkt den ich vermisse. Als Fachlehrer für Sport und Technik habe ich sehr viele Klassen und bei Schülerwechsel oder neuen Schülern erfahre ich dies meist erst vom Schüler wenn er im Unterricht bei mir ist. Deshalb wäre es super wenn es eine Funktion gäbe zum Schüler hinzufügen.
Ansonsten möchte ich sagen ihr habt eine gute Arbeit geleistet.

Markus

bosti
Beiträge: 66
Registriert: 17.12.2009, 21:19

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von bosti » 31.01.2013, 15:21

Wird es eventuell möglich sein, die Listen in der Sitzplanansicht selbstständig anzuordnen oder umzubenennen.

Die Strichlisten an ein Fach binden. Liste "Mit Fach Auswahl Haken" setzten,Option: Fach auswählen

Wlan-sync. wäre natürlich sehr zu begrüßen.

Eine Umschaltoption zwischen 1. und 2. Halbjahr in der Schüler- und Notenübersicht. Eventuell anordnen unter dem Schülernamen bzw. unter dem Namen der Note, so dass nur die Daten des entsrechenden Halbjahres gezeigt werden.

Ergänze einfach mal Wünsche, welche ich aus den übrigen Beiträgen herauslese.

Sortierfunktion/ Löschfunktion für Arbeiten.

Schnelles Abhaken von Listen mit einer Erinnerungsfunktion.

Anlegen und Löschen von Schülern.

Bilder abschaltbar.

Stundenplan, mit Erkennung der Stunde und Klasse.

Noteneingabe über einen Punkteschlüssel.
Zuletzt geändert von bosti am 12.02.2013, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.

windsemer
Beiträge: 21
Registriert: 17.12.2012, 17:00

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von windsemer » 31.01.2013, 17:31

Stefan Stolz hat geschrieben:
windsemer hat geschrieben:Ich hätte auch noch einen Wunsch :wink:
Wäre es möglich, irgendwie Erinnerungen zu setzen? Ich habe relativ viele Klassen ein- und zweistündig und vergesse dann leich, die Schüler im nachhinein abzufragen, die bei einer Ex krank waren. Da wäre es hilfreich, wenn man irgendwo einsehen könnte, was noch zu erledigen ist. Danke. Ansonsten bin ich wirkli zufrieden mit dem Programm. Super.
Im Sitzplan gibt es in der Ansicht "Unterricht" die Möglichkeit eine kurze Erinnerung zu einem Schüler zu setzen. Wenn dort etwas eingetragen ist, dann erscheint ein kleines Glöckchen am rechten unteren Rand beim Schüler.
Hallo Herr Stolz,
danke für den Tipp - das hab ich bisher übersehen.
In diesem Zusammenhang möchte ich noch eine Idee anfügen: Wenn es realisierbar wäre, wäre es zusätzlich hilfreich, nicht nur aus dem Sitzplan heraus Erinnerungszeichen setzen zu können, sondern auch aus den einzelnen Schüler-Noten-Übersichten heraus (die dann auch mit dem Symbol im Sitzplan erscheinen). Wenn ich z.B. im Notenmenü einen einzelnen Schüler aufrufe, wird ja ein Notizfeld angeboten. Könnte man hier noch zusätzlich ein kleines Erinnerungsfeld unterbringen? Danke.

bosti
Beiträge: 66
Registriert: 17.12.2009, 21:19

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von bosti » 14.02.2013, 21:32

Weitere Ergänzungen, welche ich als sehr praktisch empfinden würde. (In der Palm Version enthalten)
Anzeige der Schüleranzahl neben der Klasse.

Wie an anderer Stelle schon erwähnt, das Anzeigen der insgesamt vergessenen Hausaufgaben/ nicht anwesenden Tage direkt in der Hausaufgaben/ Anwesenheitsliste.

Das Zählen der abgehakten/ nicht abgehakten Schüler, um z.B. schnell zu erkennen wie viele Schüler keine Hausaufgaben gemacht haben.

schh
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2013, 16:07

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von schh » 16.02.2013, 10:55

Hallo, Glückwunsch zur letzten beta-Version. Gefällt mir richtig gut.
Was ich mir noch wünsche wär ähnlich wie in der Version auf dem PC eine komplette Liste z.B. der Fehlzeiten oder der Noten für alle Schüler zusammen, also z.B. eine Notenliste, die alle Arbeiten aller Schüler in einem Fach zeigt, so dass ich am Ende des Quartals einen gewissen Überblick über die Gesamtsituation der Noten bekommen. Vielleicht gibt es das ja schon in der letzten Version und ich hab es nur noch nicht entdeckt?! :D
schh

vgh33
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2013, 17:21

Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von vgh33 » 20.02.2013, 12:56

Auch von mir Glückwunsch zur gelungenen Android-Version. Super! :)

Neben den schon genannten Wünschen noch zwei Anregungen:

1. Die Möglichkeit von drei unterschiedlichen Sitzplänen finde ich toll. Noch besser wäre es, wenn man die Pläne in der Android-Version umbenennen könnte.
2. Schon bei der Palm-Version habe ich in der Notenübersicht eines Schülers vermisst, dass nicht nur der Notendurchschnitt sondern auch die vergebenen Zeugnisnoten (1. Halbjahr und Jahresnote) angezeigt werden. Das fände ich sehr hilfreich.

Benutzeravatar
Andreas Winter
Beiträge: 1404
Registriert: 28.10.2005, 18:12

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von Andreas Winter » 20.02.2013, 15:44

vgh33 hat geschrieben:Auch von mir Glückwunsch zur gelungenen Android-Version. Super! :)
...
1. Die Möglichkeit von drei unterschiedlichen Sitzplänen finde ich toll. Noch besser wäre es, wenn man die Pläne in der Android-Version umbenennen könnte.
2. Schon bei der Palm-Version habe ich in der Notenübersicht eines Schülers vermisst, dass nicht nur der Notendurchschnitt sondern auch die vergebenen Zeugnisnoten (1. Halbjahr und Jahresnote) angezeigt werden. Das fände ich sehr hilfreich.
Vielen Dank für Ihr Lob, freut uns sehr.
1.
Die Sitzpläne können jetzt schon benannt werden. Das geht in "Sitzplan bearbeiten", wenn Sie auf das Pult tippen.
2.
Die Zeugnisnoten werden wir auch in "Schüler im Detail" ergänzen. Wir haben es soeben in die Todo-Liste aufgenommen.

Herzliche Grüße
Andreas Winter

jlange
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2008, 22:24

Re: Lehrerwünsche für Androidversion

Beitrag von jlange » 21.02.2013, 15:38

Hallo,
Ich fände es hilfreich für Geräte mit kleinem Display,
im sitzplan die Möglichkeit zu haben, nur die Vornamen
Anzeigen zu lassen. Dadurch spart man sich Platz und
kann alles größer zoomen.
Ansonsten weiter so, die Notenbox ist auf einem guten Weg.

Antworten