veraltet: Rückmeldungen zur 3.Beta-Version NBox Android

Fragen und Anregungen zur NotenBox für Android
bosti
Beiträge: 70
Registriert: 17.12.2009, 21:19

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von bosti »

Stefan Stolz hat geschrieben:
bosti hat geschrieben:In der Schülerübersicht werden die Gewichtungen bei allen Arbeiten/ Noten nur angezeigt, wenn die Arbeit entsperrt ist.
:? Ja, ich glaube da habe ich gestern zu schnell los programiert, als ich gelesen hab, das dort eine gesperrte Arbeit nicht beachtet wird. Wird mit der nächsten Beta behoben.
bosti hat geschrieben: Das Datum für die Arbeiten/ Noten in der Schülerübersicht wird nicht aus der Notenübersicht übernommen.
Das Datum in der Schülerübersicht (1) und das Datum bei einer Arbeit (2) sind nicht das selbe. Das Datum in der Schülerübersicht gehört zu der Note dieses Schülers (z.B. für eine mündliche Leistung). Das Datum in der Notenübersicht gehört zur Arbeit (z.B. bei einer Klassenarbeit).
datumvergleich.png
Das Datum zur Note des Schülers lässt sich auch in der Detail Ansicht zu einer Note setzen:
details.png
Wenn ich eine Einzelnote im Bereich mündlich vergebe, kann ich nachvollziehen, dass ich ein Datum ergänzen kann. Warum aber bei einer Klassenarbeit, welche über die Noteneingabe getätigt wurde (und meistes für alle Schüler am gleichen Tag) dann kein Datum in der Schülerübersicht erscheint, oder ich diese ändern kann, erschließt sich mir nicht.
Habe das Datum in der Schülerübersicht so gedeutet, dass es für eine eventuelle Notiz (wie in der Testklase) steht. Schade.
In der Palm-Version erhalte ich beim Tip auf die Note alle relevanten Informatioen über die Arbeit auch in der Schülerübersicht.

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 318
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Stefan Stolz »

bosti hat geschrieben: Wenn ich eine Einzelnote im Bereich mündlich vergebe, kann ich nachvollziehen, dass ich ein Datum ergänzen kann. Warum aber bei einer Klassenarbeit, welche über die Noteneingabe getätigt wurde (und meistes für alle Schüler am gleichen Tag) dann kein Datum in der Schülerübersicht erscheint, oder ich diese ändern kann, erschließt sich mir nicht.
Habe das Datum in der Schülerübersicht so gedeutet, dass es für eine eventuelle Notiz (wie in der Testklase) steht. Schade.
In der Palm-Version erhalte ich beim Tip auf die Note alle relevanten Informatioen über die Arbeit auch in der Schülerübersicht.
Ich habe mich wohl etwas missverstänlich ausgedrückt. Ich hoffe mal das ich es jetzt richtig verstanden hab; im endeffekt ist es so wie Sie es geschrieben haben. Das Datum der Arbeit (aus der Noteneingabe) taucht im Moment in der Schülerübersicht nicht auf. Das Datum was zu sehen ist, ist das, welches mit der Notiz zur Note verknüpft ist und später in der Statistik dann auch mit dieser Notiz zusammen angezeigt wird.

Nachtrag (05.02.2013):
Ab der nächsten Beta-Version können Sie bei einer neuen Arbeit auch in der Schüler- und der Sitzplanansicht nicht nur das Gewicht, sondern auch Thema und Datum einstellen.

wonder92
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2011, 12:43

Re: Klassen werden nicht geöffnet

Beitrag von wonder92 »

Stefan Stolz hat geschrieben:
wonder92 hat geschrieben: Ich kann leider keine meiner Klassen öffnen. Es gibt bei jeder Klasse eine Fehlermeldung:
-------------------------------------
Fehler in der Klasse "5B"
Die Bereichsgruppen 40 für den Bereich Arbeitsverhalten im Fach Mathematik konnte nicht gefunden werden. [...]
--------------------------------------
Danke für die Rückmeldung. Ich konnte den Fehler bei mir reproduzieren. Kann es sein, das die Bereiche in mittlerweile nicht mehr vorhandene Bereichsgruppen eingetragen sind?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Stolz
Hallo Herr Scholz,
Sie haben recht, ich habe Bereiche, die ich für die Notenberechnung nicht berücksichtigen möchte, und habe ihnen daher bisher die nicht vorhandene Gruppe 0 zugewiesen.

Viele Grüße
P. Ziolko

Nils W.
Beiträge: 12
Registriert: 24.01.2009, 11:15

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Nils W. »

Nicht die wichtigste Fehlermeldung, aber ich dachte, ich melde es mal:
GaLLerie unter Schülerfoto wird korrekt mit einem L (GaLerie) geschrieben.

:wink:

Rainer App
Beiträge: 18
Registriert: 18.03.2006, 17:54

Sync-Problem

Beitrag von Rainer App »

Zunächst eine Bemerkung zur Android-Version:
obwohl ich sie "nur" auf einem SIII nutze, sind die Features sehr gelungen und alles was man zum täglichen Arbeiten benötigt (bis auf den Notenschlüssel, der hoffentlich zeitnah umgesetzt wird) ist da und trotz des doch begrenzten Platzes super gelöst.

Nun zum Problem:
ich habe eine KA auf NB Windows angelegt mit Datum aber ohne Eintragungen von Punkten bzw. Noten.
Kurze Zeit später Sync mit meinem Smartphone. Danach Eingabe der Noten in der NB Windows und am Ende wieder ein Sync.
Jetzt kommt die Fehlermeldung, dass Klasse XXX nicht synchronisiert werden kann, die Noten fehlen auch auf dem Smartphone.

Heißt konkret: Wird eine KA oder jede andere Arbeit zwar angelegt, aber nicht befüllt mit Noten, danach synchronisiert, danach Noteneingabe in Windows und wieder synchronisiert, erkennt die NB diese Arbeit nicht bzw. doppelt. Es ist nicht möglich, diesen Zustand zu ändern außer die Klasse auf dem Smartphone zu löschen und neu zu synchronisieren bzw den Haken bei der Klasse vor dem Sync zu entfernen, zu syncen, Haken wieder setzen und neu zu syncen.

mfg

R. App

inextem
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2013, 11:54

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von inextem »

Trotzt der Updates habe ich immer noch Probleme ein Klasse zu synchronisieren:

Folgende Fehlermeldung erscheint:

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung: Synchronisation mit Klasse "8_6 hat nicht geklappt !
- Stecken Sie das Kabel zum Android Gerät aus und wieder ein.
- öffnen Sie "8_6" auf "GT-I9300\Phone":
(Klasse laden: Fächer
awin.notenbox.ConditionStack
Details:
Sequence contains no matching element
InnerException:
Sequence contains no matching element
System.InvalidOperationException)
--------------------------------------------------------------------------------------------

Ich kann die Klasse nicht auf mein Android öffnen, sie existiert dort nicht :-(

Wo liegt das Problem?

Grüße

marcus
Beiträge: 22
Registriert: 16.12.2008, 15:10

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von marcus »

* Habe immer wieder das Problem im "Sitzplanmodul". Fehlermeldung:
"The given key was not present in the dictionary" (System.Collections.Generic.KeyNotFoundException)
Sobald der Fehler kommt, lässt sich kaum weiterarbeiten, außer ich komme im richtigen Moment in ein anderes Modul.
Der Fehler taucht bis jetzt nur bei einer Klasse meiner sechs synchronisierten nicht auf... Weiß also nicht, woran es liegen könnte.

* Eine Schülerverwaltung würde ich befürworten. Passiert immer wieder, dass ein neuer Schüler dazu kommt oder einer den Kurs wechselt.

* Die Verwendung der am PC angelegten Notenschlüssel auf dem Smartphone fände ich ebenfalls begrüßenswert.

Testsystem: Galaxy S3 Android 4.1 - Win8/64

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 318
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Stefan Stolz »

inextem hat geschrieben:Trotzt der Updates habe ich immer noch Probleme ein Klasse zu synchronisieren:

Folgende Fehlermeldung erscheint:

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung: Synchronisation mit Klasse "8_6 hat nicht geklappt !
- Stecken Sie das Kabel zum Android Gerät aus und wieder ein.
- öffnen Sie "8_6" auf "GT-I9300\Phone":
(Klasse laden: Fächer
awin.notenbox.ConditionStack
Details:
Sequence contains no matching element
InnerException:
Sequence contains no matching element
System.InvalidOperationException)
--------------------------------------------------------------------------------------------

Ich kann die Klasse nicht auf mein Android öffnen, sie existiert dort nicht :-(

Wo liegt das Problem?

Grüße
Kann es sein, das in der Klasse ein oder mehrere Fächer keine Notenbereiche sondern nur Zeugnisnoten haben?
Wenn das so ist, dann wird das Problem mit den nächsten Beta-Version behoben sein. Bis dahin können Sie sich behelfen wenn Sie einen "Dummy-Bereich" in den entsprechenden Fächern anlegen. Dann sollte es auch mit der Synchronisation klappen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Stolz

Nachtrag (05.02.2013):
Ab der nächsten Beta-Version (Ziel: 09.02.2013) wird sich die NotenBox für Android Fächer, die keine Notenbereiche haben, nicht mehr aus der Ruhe bringen lassen.

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 318
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Stefan Stolz »

marcus hat geschrieben:* Habe immer wieder das Problem im "Sitzplanmodul". Fehlermeldung:
"The given key was not present in the dictionary" (System.Collections.Generic.KeyNotFoundException)
Sobald der Fehler kommt, lässt sich kaum weiterarbeiten, außer ich komme im richtigen Moment in ein anderes Modul.
Der Fehler taucht bis jetzt nur bei einer Klasse meiner sechs synchronisierten nicht auf... Weiß also nicht, woran es liegen könnte.
Verstehe ich es richtig: Der Fehler triff nicht reproduzierbar sondern nur sporadisch auf? In einem früheren Post haben Sie geschrieben das Fehler in der Ansicht "Unterricht" auftritt. Ist es nur in dieser Ansicht?

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 318
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Stefan Stolz »

bosti hat geschrieben:Warum aber bei einer Klassenarbeit, welche über die Noteneingabe getätigt wurde (und meistes für alle Schüler am gleichen Tag) dann kein Datum in der Schülerübersicht erscheint, oder ich diese ändern kann, erschließt sich mir nicht.
Nochmal ein kleiner Nachtrag dazu: Das Datum der Arbeit wird in einer kommenden Versionen in der Schülerübersicht aufgenommen und dort auch änderbar sein.

markus.hippo
Beiträge: 13
Registriert: 10.01.2006, 18:24

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von markus.hippo »

Genau dieses Problem hatte ich auch:
Meldung Achtung: Synchronisation mit Klasse "9d 1213PC hat nicht geklappt !
- Stecken Sie das Kabel zum Android Gerät aus und wieder ein.
- öffnen Sie "9d 1213PC" auf "Nexus 7\Interner Speicher":
(Klasse laden: Fächer
awin.notenbox.ConditionStack
Details:
Die Sequenz enthält kein übereinstimmendes Element.
InnerException:
Die Sequenz enthält kein übereinstimmendes Element.
System.InvalidOperationException)
Hier waren Fächer ohne Noten vorhanden. Als diese gelöscht wurden, konnte normal synchronisiert werden.

Test zur Zeit auf Nexus 7 und Win7 PC
demnächst Win8 und SGS3

@ Awin Team: Danke für die tolle Arbeit!

Benutzeravatar
Stefan Stolz
Beiträge: 318
Registriert: 28.10.2005, 17:13

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von Stefan Stolz »

Nils W. hat geschrieben:Nicht die wichtigste Fehlermeldung, aber ich dachte, ich melde es mal:
GaLLerie unter Schülerfoto wird korrekt mit einem L (GaLerie) geschrieben.

:wink:
Ist gefixt. Wenn nur alle Fehler so leicht behebbar wären 8)

windsemer
Beiträge: 20
Registriert: 17.12.2012, 17:00

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von windsemer »

Stefan Stolz hat geschrieben:windsemer hat geschrieben:
Ein kleines Problem ist bei mir eben aufgetaucht, als ich zwei mündliche Noten nachgetragen habe: Eingegeben habe ich einmal eine drei und einmal eine vier - angezeigt wurde aber 3+ und 4+ und das liess sich auch nicht ändern. Ich hab die beiden Plus nicht wegbekommen. Habe ich was falsch eingestellt oder liegt ein ander Fehler vor?

In welcher Ansicht haben Sie die Noten eingegeben? Was für Noten-Optionen sind in der Klasse eingestellt (in der NotenBox für Windows unter "Noten" -> "Noten-Optionen")?
Hallo Herr Stolz,
in den Notenoptionen bei NB für Windows habe ich einen Haken bei "Noten mit + und - anzeigen" und bei "Ganze Noten".
In NB-Android habe ich es auf verschiedenen Wegen probiert: bei Schüler einzeln habe ich ein leeres Notenfeld angetippt, dann erschien das Feld zur Noteneingabe. Die +- Felder sind deutlich heller (wahrscheinlich ist das Absicht) als die übrigen Noten, jedoch das Kuriose ist vor allem: wenn ich da auf + oder - tippe tut sich nichts. Tippe ich jedoch nur die 4 an erscheint 4+. Genauso ist es, wenn ich oben auf das Stift-Symbol gehe, die Schülerin aufrufe und da die Noteneingabe versuche.
Eben habe ich noch die Synchronisierung durchgeführt und dann in Windows nachgeschaut. Dabei fiel mir auf, dass ich einmal eine Note in einer Ex ergänzt hatte, bei der ein Notenschlüssel eingestellt war. Ich habe die Note aber ohne Punkte eingegeben. Die andere Note habe ich ein einer anderen Arbeit eingegeben, bei der kein Notenschlüssel eingestellt war.
Ich hoffe, ich konnte das Problem genau genug beschreiben.
Vielen Dank für Ihre Mühe.

marcus
Beiträge: 22
Registriert: 16.12.2008, 15:10

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von marcus »

Stefan Stolz hat geschrieben:
marcus hat geschrieben:* Habe immer wieder das Problem im "Sitzplanmodul". Fehlermeldung:
"The given key was not present in the dictionary" (System.Collections.Generic.KeyNotFoundException)
Sobald der Fehler kommt, lässt sich kaum weiterarbeiten, außer ich komme im richtigen Moment in ein anderes Modul.
Der Fehler taucht bis jetzt nur bei einer Klasse meiner sechs synchronisierten nicht auf... Weiß also nicht, woran es liegen könnte.
Verstehe ich es richtig: Der Fehler triff nicht reproduzierbar sondern nur sporadisch auf? In einem früheren Post haben Sie geschrieben das Fehler in der Ansicht "Unterricht" auftritt. Ist es nur in dieser Ansicht?
- Nein, definitiv hat es nicht mit der Ansicht "Unterricht" zu tun.
- Trat beim 1. Mal auf, als ich bei einer Klasse im Dropdown "Unterricht" auswählte, habe daraufhin die Beta deinstalliert und neu installiert (allerdings ohne die Daten manuell zu löschen) - beim Start kommt dann allerdings schon die Fehlermeldung, da die NB ja im letzten verwendeten Modul startet.
- Mit dem "Zurück"-Button und schneller Auswahl eines anderen Moduls kann ich dann weiterarbeiten.
- Bei späteren Versuchen ging's erst nicht, in das Sitzplan-Modul zu gelangen (Fehlermeldung) - irgendwann ging's dann komischerweise wieder mit allen Klassen.
- Jetzt geht es im Moment nur mit einer Klasse
- also: eigentlich nicht genau ausmachbar, warum...

* Nochwas ist gerade zum wiederholten Male passiert: Bei einer Arbeit, die am PC mit selbst festgelegtem Notenschlüssel und Punkten eingegeben wurde, wird beim Synchronisieren der Notenschlüssel - und damit die Noten - um eine halbe Note zum Besseren geändert.

Bei einer Synchronisation war es ein Deutschprobe - habe das dann wieder in Ordnung gebracht - dann mehrere Synchros normal - jetzt hat es eine Matheprobe "erwischt"

Edit: Zu obigen Sitzplan-Modul-Problem: Konnte den Fehler "etwas" eingrenzen. Wenn ich bei der noch funktionierenden Klasse zu "Sitzplan bearbeiten" gehe, dann funktionieren auch alle anderen Klassen wieder. Sobald ich jedoch auf "Noten" (nicht also Unterricht, wie ich oben meinte) gehe, stürzt die NB ab und der oben genannte Fehler tritt auf - Hoffentlich hilft das weiter.

inextem
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2013, 11:54

Re: Beta-Test der NotenBox für Android (3.Beta-Version)

Beitrag von inextem »

Es hat geklappt. Die Syn.-Fehlermeldung lag daran, dass in einigen Fächern keine Notenbereiche, sondern nur Zeugnisnoten eingetragen waren.

Es funktioniert die sync. super.

Vielen Dank.

Antworten