Seite 1 von 1

USB- Synchronisation Windows10/Android

Verfasst: 03.07.2019, 06:39
von Alexander
Liebe Mitarbeiter von Notenbox 7:

Ich kann die Synchronisation zwischen Windows 10 und Android höchstens einmal durchführen. Wenn ich danach einen weiteren Schüler bearbeite und eine weitere Sicherungssynchronisation machen möchte, kommt ständig diese Fehlermeldung:

Bild

Das nervt mich, neben den anderen Punkten die ich schon angesprochen habe (siehe im Forum), enorm. Ich habe den Eindruck, Sie ruhen sich auf Ihrer Arbeit aus. Das Programm ist gut, hat aber noch viel zu viele Fehler/Bugs. Wie soll ich so ein Programm im Lehrerzimmer wetierempfehlen? Das geht so nicht liebe Mitarbeiter. Bei einer Alternative hätte ich sogar schon den Anbieter gewechselt.

Bitte nehmen Sie Stellung zu oben genannten Synchronisationsfehler, der IMMER ab der 2. Synchronisation auftritt!!!

Re: Synchronisation Windows10/Android mit USB funktioniert nicht

Verfasst: 03.07.2019, 08:57
von Andreas Winter
Danke für den Hinweis. Schade, dass Sie nicht schon früher auf uns zugekommen sind. Der Fehler hängt mit der USB-Verbindung zwischen Android-Gerät und PC zusammen. Leider sind die USB-Funktionen von Android-Geräten inzwischen oft nicht mehr fehlerfrei von deren Hersteller umgesetzt. Die Lösung für diesen Bug haben wir somit schon vor Jahren eingeführt - die WLAN-Synchronisation. Wäre es möglich, dass Sie in Zukunft diese verwenden? Dazu nur einmal die Synchronisation ohne angestecktes Android-Gerät starten, dann bietet die NotenBox den Umstieg an.

Von den anderen nicht abgearbeiteten Bugs, die Sie ansprechen, ist das Thema "Gewichtung der Halbjahre" bei uns präsent. Das haben wir schon auf dem Schirm, es eilt aber nicht, weil erst zum nächsten Halbjahreszeugnis relevant.

Generell erhalten wir oft die Rückmeldung, dass die NotenBox sehr stabil arbeitet. Falls es bei Ihnen Unstimmigkeiten gibt ist es das Beste, wenn Sie zeitnah auf uns per E-Mail zukommen.

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Re: Synchronisation Windows10 und Android funktioniert nicht

Verfasst: 03.07.2019, 12:51
von Alexander
Danke für Ihre Antwort Herr Winter.

Eine Rückmeldung wäre hier sinnvoll, da man (ich) sonst den Eindruck bekommt, es tut sich "nichts".

MFG

Re: Synchronisation Windows10 und Android funktioniert nicht

Verfasst: 06.07.2019, 18:26
von Alexander
Ich habe an meinem Rechner (mit Absicht) kein W-LAN. Gedenken Sie die Fehlermeldungen zu beheben, so dass wir auch mit einem USB Kabel weiterhin synchronisieren können?

Re: Synchronisation Windows10 und Android funktioniert nicht

Verfasst: 18.09.2019, 06:25
von Alexander
Andreas Winter hat geschrieben:
03.07.2019, 08:57
Danke für den Hinweis. Schade, dass Sie nicht schon früher auf uns zugekommen sind. Der Fehler hängt mit der USB-Verbindung zwischen Android-Gerät und PC zusammen. Leider sind die USB-Funktionen von Android-Geräten inzwischen oft nicht mehr fehlerfrei von deren Hersteller umgesetzt. Die Lösung für diesen Bug haben wir somit schon vor Jahren eingeführt - die WLAN-Synchronisation. Wäre es möglich, dass Sie in Zukunft diese verwenden? Dazu nur einmal die Synchronisation ohne angestecktes Android-Gerät starten, dann bietet die NotenBox den Umstieg an.

Von den anderen nicht abgearbeiteten Bugs, die Sie ansprechen, ist das Thema "Gewichtung der Halbjahre" bei uns präsent. Das haben wir schon auf dem Schirm, es eilt aber nicht, weil erst zum nächsten Halbjahreszeugnis relevant.

Generell erhalten wir oft die Rückmeldung, dass die NotenBox sehr stabil arbeitet. Falls es bei Ihnen Unstimmigkeiten gibt ist es das Beste, wenn Sie zeitnah auf uns per E-Mail zukommen.

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Ich stelle die Frage gerne noch einmal: Haben Sie in nächster Zukunft vor, den "Bug" mit der Synchronisation zwischen Android und Windows 10 zu beheben? Für mich ist W-LAN keine Lösung. Ich möchte mit dem USB-Kabel synchronisieren. Und jetzt schieben sie die Probleme nicht auf Android ab. Sie bieten die Kombination an, ich habe sie gekauft und möchte sie auch nutzen!

MFG

Re: USB-Synchronisation Windows10 und Android funktioniert nicht

Verfasst: 18.09.2019, 08:38
von Andreas Winter
Wir können Bugs leider nicht beheben, die Android-Gerätehersteller in ihrer Android-Integration haben - so weit reicht unser Arm nicht.

Bei Android-Geräten mit Android One ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Gerätehersteller die USB Funktionalität nicht durch fehlerhafte eigene Software ersetzen.

Sie können evtl. die zuverlässige, moderne WLAN Synchronisation nutzen, in dem Sie einen der beiden Teilnehmer, also entweder das Android Gerät oder besser noch den Windows 10 Computer, als WLAN-Hotspot verwenden.

Herzliche Grüße, Andreas Winter

Re: USB- Synchronisation Windows10/Android

Verfasst: 12.01.2020, 20:25
von Karl-Josef
Hallo,
zur Ergänzung:
Ich nutze schon seit sehr langem die Notenbox unter Linux und Android.
Synchronisation mit WLAN klappt zuverlässig gut - wenn auch nicht so schnell wie mit USB.
Aber wichtig ist ZUVERLÄSSIG.
Klar kann man sagen: "Habe ich bezahlt und muss auch funktionieren"
Aber die WLAN-Lösung geht eben auch Systemübergreifend und man muss sich nicht auf irgendwelche Treiber / Hardware verlassen.

LG
Karl-Josef